Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Töllner Edelfisch

Stremellachs Bruschetta

Stremellachs Bruschetta

Normaler Preis €10,56 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €10,56 EUR
Grundpreis €52,80  pro  kg
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Frischer Stremellachs Bruschetta ist eine raffinierte Variante der klassischen ostpreußischen Fischspezialität. Das frische Lachsfilet vom Mittelstück des Lachses wird in köstliche mediterrane Kräuter gehüllt und danach kurz, aber heiß geräuchert. So erhalten die zarten Lachsstreifen (Stremel) einen köstlichen mediterranen Geschmack. Ein kulinarischer Hochgenuss für Fans italienischer Gewürze!

Töllner’s Genießertipp: Auf kräftigem Schwarzbrot schmeckt leicht angewärmter Stremellachs Bruschetta unglaublich lecker!

Herkunft: Die Hauptlieferanten betreiben kleine, namhafte schottische Aquakulturen auf Basis nachhaltiger Fischzucht. Geringe Besatzdichte und sauberes Nordatlantikwasser machen schottische Zuchtlachse zu Lachsen höchster Qualität.

Verarbeitung: Lachse werden als frische Rohware angeliefert und bei Töllner’s Edelfisch, mild gesalzen, gewürzt und nach traditionellem, nordischen Räucherverfahren im Altonaer Ofen veredelt.

Zutaten: Lachs, Salz, Rauch, Gewürze.

Haltbarkeit: mindestens 10 Tage haltbar
Haltbarkeit erfolgt bei Töllner‘ Edelfisch ausschließlich durch fangfrische Schlachtung und natürlich konservierende Zubereitung wie Salzen, Räuchern oder Würzen. Falls Sie Stremellachs Bruschetta länger aufbewahren möchten, frieren Sie ihn bitte ein.

Töllner‘s Edelfisch Reinheitsgebot: ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsstoffe, ohne Geschmacksverstärker

Verpackung: vakuumverpackt

Herkunftsland: Schottland, Norwegen, Irland, aus Aquakultur

Lat. Bezeichnung: Salmoo salar

Ø Nährwerte pro 100g:
Brennwert: 131 kcal / 547 kJ
Eiweiß: 18,5 g
Kohlenhydrate: 0 g
Fett: 13 g

Vollständige Details anzeigen
  • Ohne Konservierungsstoffe

    Bei Töllner‘ Edelfisch erfolgt die Haltbarkeit durch fangfrische Schlachtung sowie durch natürlich konservierende Zubereitung wie Salzen, Räuchern oder Würzen.

  • Ohne Geschmacksverstärker

    Jeder Fisch besitzt ein eigenes Aroma, das sowohl durch seine Art als auch durch Futter, Aufzucht und Wasserqualität geprägt wird. Durch Salzen, Räuchern und Würzen wird der Geschmack auf natürliche Weise intensiviert.