Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Töllner Edelfisch

Zwiebelmakrele Filet

Zwiebelmakrele Filet

Normaler Preis €3,83 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €3,83 EUR
Grundpreis €23,94  pro  kg
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Frisch geräuchertes Zwiebelmakrelen-Filet, sehr mild-würzig mit Zwiebeln und Paprika verfeinert und in tagesfrischer Produktion in der eigenen Räucherei nach hauseigenem Rezept veredelt. Töllner's Zwiebelmakrelen-Filets haben ein zartes, saftiges Fleisch und schmecken so lecker, dass man nicht genug bekommen kann!

Makrelen sind Salzwasserfische aus dem Nordostatlantik. Sie zählen zu den beliebten Speisefischen. Nur die beste Qualität wird bei Töllner‘s Edelfisch verarbeitet.

Herkunft: Die Makrelen stammen aus dem Nordostatlantik.

Verarbeitung: Angelieferte Rohware wird in unserer Produktion auf einwandfreie Qualität geprüft. Jede Makrele wird einzeln angesehen, in Handarbeit filiert und anschließend mit Zwiebeln, Paprika und weiteren Gewürzen verfeinert. Der besondere Geschmack unserer Makrelen liegt an unserem exklusiven Räucherverfahren im Altonaer Ofen. Bei fein abgestimmter Temperatur und Räucherzeit entlockt Töllner’s Räuchermeister den Makrelen ein besonders vollmundiges Aroma.

Zutaten: Makrele, Zwiebeln, Paprika, Salz, Rauch, Gewürze.

Haltbarkeit: mindestens 10 Tage haltbar
Bei Töllner‘ Edelfisch erfolgt die Haltbarkeit durch fangfrische Schlachtung sowie durch natürliche konservierende Zubereitung wie Salzen, Räuchern oder Würzen. Falls Sie Zwiebelmakrelen-Filets länger aufbewahren möchten, frieren Sie diese bitte ein.

Verpackung: vakuumverpackt
Töllner‘s Edelfisch Reinheitsgebot: ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsstoffe, ohne Geschmacksverstärker

Herkunftsland: Nordostatlantik, Wildfang

Lat. Bezeichnung: Scomber scombrus

Ø Nährwerte pro 100 g:
Brennwert: 192 kcal / 804 kJ
Eiweiß: 19 g
Kohlenhydrate: 0 g
Fett: 13 g

Vollständige Details anzeigen
  • Ohne Konservierungsstoffe

    Bei Töllner‘ Edelfisch erfolgt die Haltbarkeit durch fangfrische Schlachtung sowie durch natürlich konservierende Zubereitung wie Salzen, Räuchern oder Würzen.

  • Ohne Geschmacksverstärker

    Jeder Fisch besitzt ein eigenes Aroma, das sowohl durch seine Art als auch durch Futter, Aufzucht und Wasserqualität geprägt wird. Durch Salzen, Räuchern und Würzen wird der Geschmack auf natürliche Weise intensiviert.